Wundheilung

Eine neue Methode zur aktiven Förderung der Wundheilung

Chronische Hautläsionen führen häufig zu einer drastischen Verschlechterung der Lebensqualität, hohen Behandlungskosten und anhaltenden Schmerzen.
Mit der Spark Wave Therapie etabliert sich eine neue Behandlungsmethode im Bereich der Wundheilung, die den Heilungsprozess aktiv fördert und schon jetzt als effektive Alternative zu konservativen Behandlungsmethoden gilt.

Wie wirken MTS Spark Waves® in der Wundheilung?

In subakuten und chronischen Stadien re-initiieren Spark Waves den stagnierenden Heilungsprozess, bei akuten Zuständen leiten sie eine schnelle und effektive Heilungsphase ein. Sie regen die natürlichen Heilungskräfte des Gewebes an und rufen u.a. folgende biologische Reaktionen auf Zellniveau hervor:

  • Bildung körpereigener, angiogenetischer Wachstumsfaktoren, wie bspw. VEGF, eNOS, etc.
  • Aktivierung, Rekrutierung und Differenzierung von Stammzellen
  • Regeneration des verletzten Gewebes
  • Neubildung von kapillaren Blutgefäßen
  • Verbesserte Blutversorgung und Zellvermehrung

Zusätzlich entfalten MTS Spark Waves eine bakterizide Wirkung, welche die Anzahl von Keimen und Bakterien im betroffenen Gewebe senkt.
Diese Faktoren stimulieren den Heilungsprozess, fördern das Entstehen von neuem und gesundem Gewebe und führen zu einer verbesserten Wundheilung.

Für welche Indikationen im Bereich der Wundheilung eignet sich die MTS Spark Wave® Therapie?

  • Posttraumatische Läsionen
  • Postoperative Heilungsstörungen
  • Diabetische Fußulzera
  • Verbrennungen

Wie läuft die Behandlung ab?

Die Spark Wave Therapie ist eine nicht-invasive Behandlung, wird von Patienten gut vertragen, ist ambulant anzuwenden und bedarf keiner Narkose. Vor der Anwendung von Spark Waves auf die betroffene Stelle wird steriles Ultraschallgel direkt auf die Wunde aufgetragen und mit einer sterilen Folie abgedeckt. Mit weiterem Ultraschallgel wird der Applikator über die Folienoberfläche aufgesetzt und die Spark Waves werden gelöst, während der Applikator entlang des betroffenen Bereichs bewegt wird. Die Anzahl der verwendeten Spark Waves hängt vom Wundtyp, der Größe und der Tiefe ab.

Behandlungsdauer & Anzahl von Behandlungen

Die Therapie dauert nur wenige Minuten und wird bei Bedarf wöchentlich, bzw. alle zwei Wochen, wiederholt.

Wie erfolgreich ist der Einsatz von MTS Spark Wave® Therapie in der Wundheilung?

Laut bisheriger Studienlage führt MTS Spark Wave Therapie – unabhängig von der Wundursache – in bis zu 80 % der Patienten innerhalb von 7 – 10 Wochen zur vollständigen Abheilung.